Jaro

Jaro

Die große Bühne und das Rampenlicht gehören nicht zu den bevorzugten Plätzen des Künstlers Jaro Schlesiona, der in der Region Aachen seine Heimat gefunden hat und ein eher zurückgezogenes Leben führt. Er ist ein echter Geheimtipp, dessen Werke in Ausstellungen, Sammlungen und Publikationen im ganzen Land gezeigt werden. Er stellt eine Reihe von Motiven in verschiedenen Stilen dar, von figurativen Darstellungen von Frauen, Blumen und Tieren bis hin zu reinen Abstraktionen und komponiert Werke, die die Konturen des Lebens erfassen. Schlesionas Ästhetik zeichnet sich durch geschwungene Striche, weiches Licht und eine ausgewogene Farbpalette aus. Jaro widmet sich ausdauernd seiner Malerei und seine Arbeiten sind bei seinen seltenen Ausstellungen oftmals sofort ausverkauft. Die meisten Werke aus Jaros Oeuvre sind Auftragsarbeiten, deren Originale nicht selten im fünfstelligen Preisbereich liegen.

„Realistische Malerei ist nahezu gefährlich. Schon kleinste Fehler fallen auf.“ (Zitat Jaro) Eine unbegründete Sorge, denn der Künstler erschafft Werke in höchster Perfektion. Er mischt teilweise organische Pigmente in seine Farben, um eine außergewöhnliche Farbintensität zu erhalten. Trotz der gewollten Brüche strahlen seine Arbeiten eine ungewöhnlich starke Harmonie aus.

Kunstwerke