Brandheißes und Neues direkt entdecken! Jetzt zum Newsletter anmelden.x
Florian Leible

Florian Leible

Fotograf, Deutschland

Über den Künstler

Über den Künstler

Kunst als Ausdruck der Identität - Für Florian Leible (*1990) ist Kunst der Ausdruck seiner Selbst, eine direkte und unverzichtbare Form der Kommunikation. Geboren in Lörrach, lebt und arbeitet der Künstler heute in Trier und Köln. Seine Inspirationen schöpft Florian aus allem, was ihn umgibt: Aus den verschiedensten Interaktionen mit anderen Menschen, seiner Umwelt oder Eindrücken, die ihn nachhaltig prägen. Aus ihnen zieht er seine Kraft und die Ideen seines künstlerischen Schaffens. Florians eigene kreative Umsetzung ist der Ausdruck all dessen.

Im Wesentlichen handeln Florians Arbeiten davon, das Wesen und die Energie der Dinge zu ergründen und diese so erfahrbar zu machen. Seine Fotografien erzeugen eine maximale Abstraktion des realen Ursprungsmotivs. In steter Interaktion mit seiner Umgebung, hält der Fotograf die subtilen und leisen Momente visuell fest, um so das Unsichtbare sichtbar zu machen. Sonst vermeintliche Makel oder Fehler, durch zum Beispiel ungewollt zusätzliches Licht, werden in Florians Kunst zu einem wichtigen Bestandteil. Bewusst nutzt er den Lichteinfall seiner analogen Fotografien, um besonders individuelle Aufnahme zu erzielen. Eigens für diese besonderen Licht-Fotografien, entwickelte er eine Apparatur, die es ihm ermöglicht, seine Fotografien bzw. analogen Filme, unkonventionell und experimentell zu belichten. Dadurch entstehen faszinierende und sensible Fotografien, die stets etwas Überraschendes mit sich bringen und in denen Licht, Farbe und Kontraste sowie Objekt und Ästhetik in all ihrer Vielfalt, zu den Hauptprotagonisten werden.

Kunstwerke von Florian Leible

Vita

Die Kunst und das Handwerk waren schon früh ein wichtiger Bestandteil in Florians Leben. In der Werkstatt seiner Eltern groß geworden, begleiten ihn seitdem Form, Farbe, Objekt und Komposition und eine nicht aufhörende Faszination für deren Gestaltung.

Während seines Studiums kam Florian mehr und mehr zur Fotografie. In seinen abstrakten Aufnahmen, verarbeitet der Künstler philosophische Themen, die er so zum Ausdruck bringen kann. Für ihn ist dies eine Form der direkten Kommunikation, sich mitzuteilen, ein visueller Ausdruck seiner eigenen Identität. Seine Fotografien verleiten zum Verweilen, zum Innehalten, dabei lösen sie sich von realistischen Formen, hin zu durch Licht und Farbe geformte Erscheinungen. 

weiterlesen zurück zum Anfang

Bildergalerie

2022

Funkelnd wie Omas Klunker, Atelierzentrum Ehrenfeld, Köln

Werkschau, Again Speicher Festival, Speicher

 

2021

Werkschau, Again Speicher Festival, Speicher

Gruppe 69 Werkschau #6 Atelierzentrum Ehrenfeld, Köln

 

2020

Endlich, Atelierzentrum Ehrenfeld, Köln

 

2019

Installation, Raum Für Bildung, Hochschule Trier

 

2016

Ahoj Tristesse, Zuppermarket, Trier

 

2015

Ma Vie est Belle, MiezKiez, Trier

Ausstellungen

2022

Funkelnd wie Omas Klunker, Atelierzentrum Ehrenfeld, Köln

Werkschau, Again Speicher Festival, Speicher

 

2021

Werkschau, Again Speicher Festival, Speicher

Gruppe 69 Werkschau #6 Atelierzentrum Ehrenfeld, Köln

 

2020

Endlich, Atelierzentrum Ehrenfeld, Köln

 

2019

Installation, Raum Für Bildung, Hochschule Trier

 

2016

Ahoj Tristesse, Zuppermarket, Trier

 

2015

Ma Vie est Belle, MiezKiez, Trier

Für Sie da

Kundenberatung

Mo – Fr: 9 – 20 Uhr, Sa: 9 – 18 Uhr

02161 63 98 000

Haben Sie Fragen zu den Kunstwerken oder Ihrer Bestellung?
Wir sind für Sie erreichbar und freuen uns auf Ihren Anruf.

Kundenberatung

Rufen Sie uns an und sprechen Sie mit unseren Kunstexperten.

Wir sind für Sie da!
+49 2161 63 98 000

(Mo-Fr: 9 – 20 Uhr, Sa 9 – 18 Uhr)