Malerei, Unikat

STALE

Albert Einstein

  • Technik: Acryl auf Leinwand
  • Rahmung: Handgefertigter ArtBox-Holzrahmen
  • Maße inkl. Rahmen: 132 x 162 x 8 cm
  • Maße ohne Rahmen: 120 x 150 cm
  • Format: Hochformat
  • Auflage: Unikat
  • Limitierte Auflage: 1 Exemplar

17.950,00 €

2021
Handsigniert
Echtheitszertifikat
Verfügbar, Lieferzeit 2-3 Wochen

Für Sie da

Kundenberatung

Mo – Fr: 9 – 20 Uhr, Sa: 9 – 18 Uhr

02161 63 98 000

Haben Sie Fragen zu den Kunstwerken oder Ihrer Bestellung?
Wir sind für Sie erreichbar und freuen uns auf Ihren Anruf.

Über das Kunstwerk "Albert Einstein"

Einer der brillantesten Männer in der Geschichte der Menschheit. Albert Einstein, dessen Entdeckung der Allgemeinen Relativitätstheorie und der Umwandlung von Materie in Energie, gab uns ein neues Verständnis der Welt und der Funktionsweise des Universums.

Das Kunstwerk besteht aus fast 50 Farbschichten. Der große Schnurrbart ist durch eine optische Täuschung fast von der Leinwand abgehoben.

Für diese neue Serie habe ich zwei starke Elemente der früheren Serie übernommen. Von 2015 bis 2017 hatten meine Kunstwerke hauptsächlich bunte Hintergrundschichten, aber die oberen Schichten waren schwarz, grau und weiß. Von 2018 bis 2020 habe ich mich für weichere Pastellhintergründe und ausdrucksvollere und realistischere farbige Porträts entschieden. Für diese Serie habe ich farbenfrohe Hintergründe mit realistisch farbigen Porträts kombiniert. Das Beste aus beiden Welten.

weiterlesen zurück zum Anfang

Kunstwerke von STALE


Marilyn Monroe

17.950,00 €

Verkauft
Elizabeth Taylor

Elizabeth Taylor

17.950,00 €


Salvador Dali I

17.950,00 €


ELIZABETH TAYLOR

1.950,00 €


Salvador Dali II

17.950,00 €


Jack Nicholson

17.950,00 €

STALE

Martijn Sijtsma (38) malt unter dem Namen STALE AMSTERDAM. Im Jahr 2010 begann Martijn, einen eigenen, originellen und erkennbaren Stil zu entwickeln. Der Niederländische Künstler steht für rasante Action Painting Kunst. Er giesst mitunter literweise Farbe auf seine Bilder und beginnt die mit schwungvollen Bewegungen auf seinen Bildern zu verteilen. Wer nun denkt, er sei einer der vielen Pollock oder Frankenthaler Enthusiasten irrt: Denn er hat seine ganz eigene Kunstform entwickelt und die Ergebnisse sind keine Abstrakten Werke, sondern detaillierte Portraits, die dem Betrachter Action Painting nicht den Sinn kommen lassen. 5 Jahre lang hat der Niederländer an seiner Form der Kunst gearbeitet, die er „figuratives Tropfen“ nennt und ist erst danach in die Öffentlichkeit getreten.

Zum Künstler

Kundenberatung

Rufen Sie uns an und sprechen Sie mit unseren Kunstexperten.

Wir sind für Sie da!
+49 2161 63 98 000

(Mo-Fr: 9 – 20 Uhr, Sa 9 – 18 Uhr)