Rahmung

Der in Florida lebende Marcus Jansen (*1968, New York) ist Begründer des Urbanen Expressionismus und prangert in seinen Werken Missstände unserer Gesellschaft an. Medienkonsum, Gier, Umweltverschmutzung, Überwachung: Immer wieder kristallisieren sich diese Themen als zentrale Gegenstände seiner Werke heraus.

Sichtbar inspiriert vom Stil Francis Bacons geht der Künstler in dieser Serie hart mit den seiner Meinung nach gesichtslosen und somit gleichsam morallosen Akteuren insbesondere des Militärs und der Finanzwelt ins Gericht. In Faceless #3 zeigt er einen Wall-Street-Banker in Anzug und Krawatte mit deformierten Kopf, was die kriminelle Geldgier dieser Berufsgruppe darstellen soll. Die auf 20 Exemplare limitierte Auflage erhalten Sie bei MEET PABLO als Glicéedruck auf 300 g Büttenpapier inkl. handgefertigtem Galerierahmen.

Sie haben Fragen zum Kunstwerk?

Rufen Sie uns an, wir beantworten Ihnen gerne alle Ihre Fragen.

02161 63 98 000

Für Sie da

Kundenberatung

Mo – Fr: 9 – 20 Uhr, Sa: 9 – 18 Uhr

02161 63 98 000

Haben Sie Fragen zu den Kunstwerken oder Ihrer Bestellung?
Wir sind für Sie erreichbar und freuen uns auf Ihren Anruf.

Kundenberatung

Rufen Sie uns an und sprechen Sie mit unseren Kunstexperten.

Wir sind für Sie da!
+49 2161 63 98 000

(Mo-Fr: 9 – 20 Uhr, Sa 9 – 18 Uhr)