Veronika Weltmaier

Veronika Weltmaier

Den bisherigen Höhepunkt der außergewöhnlichen künstlerischen Karriere von Veronika Weltmaier stellt wohl die Aufnahme in die Vereinigung Russischer Künstler als jüngstes Mitglied dar. Bereits mit 8 Jahren hatte das Ausnahmetalent ihre erste Ausstellung und trat mit 15 Jahren in die Kunsthochschule Moskau ein, wo sie schon nach 3 Jahren ihr Diplom erlangte. Veronika Weltmaier malt auf Seide, die auf einen Keilrahmen gespannt wird. Kaum jemand kann so filigran auf dieses erlesene Material malen. Dadurch gelingt es ihr, das Licht einzufangen, mit ihm zu spielen und eine spektakuläre Lichtstimmung zu erzeugen. Die üppige Farbigkeit entwickelt sich mit einer ungeheueren Leichtigkeit und Unbeschwertheit. Veronika Weltmaiers Arbeiten entführen uns in die rätselhafte und sagenumwobene Welt der Märchen und Mythen ihres russischen Heimatlandes.

Kunstwerke