02161 990 85 80

Sabine Wenzel

Fotografie, Deutschland

Die aus Neustadt an der Orla stammende Sabine Wenzel (1966-2013) war professionelle Fotografin und arbeitete für verschiedene Auftraggeber aus Industrie, Werbung und Medien. Sie widmete sich der künstlerischen Fotografie und entwickelte verschiedene thematische Serien, die vielfach ausgestellt wurden. Sabine Wenzels Werke aus ihrer bekanntesten Serie „Der Deutsche Wald“ wurden in großen Formaten auf mattes Fine Art Papier oder Leinwand gedruckt. Dank ihrer einzigartigen Kameratechnik und der künstlerischen Gabe, den richtigen Lichteinfall festzuhalten, erinnern ihre Werke eher an klassische Gemälde als an Fotografien. Dabei stehen ihre Naturdarstellungen nur stellvertretend für den Versuch, die Vielfalt der Stimmungen und Emotionen einzufangen, die eine Landschaft auslösen kann. Der Betrachter wird an seine kindlichen Empfindungen wie Geborgenheit, Freude, Demut und Furcht erinnert. Es ist auch der Begriff Heimat, der sich hinter ihren Bildern verbirgt. Ihre Werke wurden in zahlreichen Ausstellungen u.a. in Düsseldorf, Berlin, St. Petersburg, Zürich, Tokio und Freiburg gezeigt.

Vita

1984
Schulabschluss mit Abitur

 

1985-1990
Studium an der TU Dresden mit Abschluss Dipl.Ing.für Maschinenbau

 

1990-2013
in Berlin lebend

 

1991-1998
Fotografiestudium an der HGB Leipzig und an der Burg Giebichenstein in Halle mit Abschluss Diplom

 

1993-1995
Kuratorin der Galerie Augustus, Auguststraße 61 in Berlin-Mitte

 

1992-2013
freiberuflich als Fotografin für verschiedene Auftraggeber in der Industrie, Werbung und internationale Magazine tätig

 

2003-2013
Mitglied der Fotoagentur Focus/Hamburg

 

 

Ausstellungen

2015

DER DEUTSCHE WALD: FOTOGRAFIEN VON SABINE WENZEL
Galerieausstellung im Botanischen Museum Berlin

 

2014

AUSSTELLUNG IN DER BURGKAPELLE ARNSHAUGK

 

2013

Beteiligung an der Gruppenausstellung „Porträts der Kindheit“ in der Sparkasse Märkisch-Oderland

Beteiligung an der Gruppenausstellung „Wald“ im Kunstverein Lemgo

 

2012

Beteiligung an der Gruppenausstellung „Wälder“ in der Sparkasse Märkisch-Oderland

„Der deutsche Wald“ Einzelausstellung in der Galerie Cornelia Kamp/Sylt, Keitum

Kapitel eins aus „Sieben Geschichten über den Wind“ als ein Teil der Gruppenausstellung „Kreaturen“ mit Kerstin Grimm (Zeichnung), Tanja Selzer (Malerei) und Sevrina Giard (Video) in der janinebeangallery/Berlin

„Der deutsche Wald“ als Teil der Gruppenausstellung „Meisterfotografie“ in der Galerie CasarettoArt/Verden

Kunstwerke