02161 990 85 80

King Saladeen

Maler, USA

“I create from the heart, not my eyes.”

Bereits mit 5 Jahren fing Raheem Saladeen Johnson damit an, die Wände seines Zimmers zu bemalen. Die Motive widmete er klugerweise seiner Mutter, die ihm ob der kreativen Ausgestaltung der Wohnung daher kaum böse sein konnte. Es brauchte jedoch erst die Unterstützung seines besten Freundes John Thompson, um sich – nach einer erfolgreichen Zeit als Basketballer und Modedesigner – mit ganzem Herzen der Kunst zu widmen. 2011 rief Saladeen die Saladeen Art Group ins Leben und nannte sich fortan King Saladeen – der Beginn einer verheißungsvollen Karriere!

So begeistert der junge Maler mittlerweile die Kunstszenen von New York City, Los Angeles und Basel mit seinen farbenfrohen Werken – wenn er nicht gerade teure Luxusautos mit eigenem Artwork versieht! Wiederkehrendes Motiv seiner detailreichen Bilder ist der Bär, der wie kein zweites Tier dafür steht, den täglichen Überlebenskampf zu meistern.

Der vielfältig aktive Künstler Raheem Saladeen Johnson ist ein aufstrebender Star der Street-Art-Szene. Seit einigen Jahren sorgt er unter dem Namen „King Saladeen“ für Furore – denn er veredelt nicht nur Autos der absoluten Luxusklasse, sondern präsentiert seine facettenreichen Kreationen auch erfolgreich in der Modewelt.

Der aus Philadelphia stammende „Warhol der Generation Instagram“ schafft mit jedem Werk markant expressive Farbwelten. Seine auffälligen Arbeiten prägen sich ein. Sie sind so frei, jung und wild wie der Künstler selbst. Dabei nimmt der Künstler auch Bezüge zur aktuellen Populärkultur auf, um sie nach seinem Motto „someone to love, something to do, and something to hope for“ in ästhetischer und inspirierender Lebensfreude zu vereinen. So konnte sich der junge und visionäre Künstler auch auf der Art Basel 2015 bereits einem internationalen Fachpublikum präsentieren.

 

Schon gesehen?

Grellbunter Autodidakt von der Straße – Reportage über King Saladeen

Kunstwerke