02161 990 85 80

Georg Baselitz

Maler, Bildhauer, Deutschland

Georg Baselitz ist ein deutscher Künstler, der für neoexpressionistische Gemälde, eine grobe Pinselführung sowie kräftige Farben bekannt ist. Seine Werke, die auch Skulpturen und Druckgrafiken beinhalten, setzen sich mit der deutschen Geschichte, vor allem dem Trauma der Kriegs- und Nachkriegszeit auseinander. Diese Themen, darunter die Darstellung von desorientierten, verletzten und entwurzelten „Helden“, provozierten. Später malte er Frakturbilder, in denen er die Bildmotive in Streifen unterteilte und als Fragmente neu zusammenfügte. Zudem stellte er Motive in Umkehrbildern gleichsam „auf den Kopf“. Diese Methode, mit der Baselitz Bilder aus der „fatalen Abhängigkeit zur Wirklichkeit“ befreien wollte, machte ihn weltberühmt.

Ausstellungen (Auszug)

1972 Documenta 5 in Kassel
1977. Documenta 6 in Kassel
1980 Biennale von Venedig
1982 Documenta 7 in Kassel
1982 Zeitgeist
1984 Von hier aus – Zwei Monate neue deutsche Kunst in Düsseldorf
1993 Nicht nee nee nicht no. Synagoge (Stommeln), Pulheim
2000 Georg Baselitz – Im Walde von Blainville. Malerei 1996–2000.
Essl Museum – Kunst der Gegenwart, Klosterneuburg/Wien
2004 Bilder, die den Kopf verdrehen. Eine Retrospektive. Bilder und Skulpturen von 1959 bis 2004. Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn. Parallel dazu Photokontakt. Benjamin Katz: Georg Baselitz
2007 The Bridge Ghosts Supper bei Contemporary Fine Arts
2007 Omaggio a Vedova. Dialogo con Baselitz. Padiglione Venezia,
52. Esposizione Internazionale d’Arte–La Biennale di Venezia
2007/8 Die Russenbilder. Deichtorhallen Hamburg
2007 Passion for Art. Essl Museum – Kunst der Gegenwart,
Klosterneuburg/Wien
2008 Baselitz bis Lassnig – Meisterhafte Bilder. Essl Museum –
Kunst der Gegenwart, Klosterneuburg/Wien
2008 23. Januar 2008 bei Contemporary Fine Arts
2009 Retrospektive im Museum der Moderne Salzburg
2009 Sonderschau auf der Cologne Fine Art & Antiques
2010 Baselitz: 50 Jahre Malerei, 30 Jahre Skulptur. Staatliche
Kunsthalle Baden-Baden und Museum Frieder Burda Baden-Baden
(in Kooperation)
2011. Baselitz sculpteur. Musée d’Art Moderne de la Ville de Paris
2012 Baselitz – Berliner Jahre / Bilder aus der Sammlung
Baselitz. Villa Schöningen, Potsdam
2012 romantiker kaputt. gemälde, zeichnungen und druckgrafik aus
der sammlung gag. Stiftung Moritzburg – Kunstmuseum des
Landes Sachsen-Anhalt, Halle an der Saale
2012 Baselitz – Immendorff – Schönebeck aus der Sammlung der
Deutschen Bank, Villa Wessel in Iserlohn
2013 Georg Baselitz. Werke von 1968 bis 2012. Essl Museum – Kunst
der Gegenwart, Klosterneuburg/Wien
2014 Georg Baselitz. Tierstücke – Nicht von dieser Welt. Franz
Marc Museum, Kochel am See
2014/2015 Georg Baselitz – Damals, dazwischen und heute. Haus der
Kunst, München
2016 Georg Baselitz–Mit Richard unterwegs, Druckgrafik 1995–2015.
Schloss Dachau
2016 Georg Baselitz – Die Helden. Städel Museum, Frankfurt
2016/2017 Georg Baselitz + Albert Oehlen. Kunstverein Reutlingen
2016 Georg Baselitz – Experiment and Renewal. Museum Jorn,
Silkeborg
2017 Georg Baselitz – Gebrochene Helden. Ernst-Barlach-Museum
Wedel, 26. März bis 10. September 2017
2018 Georg Baselitz – Retrospektive zum 80-jährigen Geburtstag.
Fondation Beyeler, Riehen, 21. Januar bis 29. April 2018
2018 Georg Baselitz – Werke auf Papier Kunstmuseum Basel, Basel,
21. Januar bis 29. April 2018
2018 Corpus Baselitz. Unterlinden-Museum, Colmar

Kunstwerke