02161 990 85 80
2.400,00 
Technik

Gicléedruck auf Büttenpapier

Format ohne Rahmen

je 60 x 52 cm

Format inkl. Rahmen

je ca. 65 x 57 cm

Rahmung

Handgefertigte Galerierahmung in den Farben Schwarz, Weiß oder Eiche Natur

Signatur

Handsigniert und nummeriert

Limitierte Auflage

50 Exemplare

Jahr

2014

Zertifikat

Mit Lieferung dieser Kunstwerke erhalten Sie von uns ein Echtheitszertifikat

Lieferzeit 2-3 Wochen

Werke von einem der bedeutendsten zeitgenössischen Künstler Deutschlands

Der Maler ERIC PETERS ist einer der bedeutendsten zeitgenössischen Künstler Deutschlands. Bekannt wurde er durch seine großformatigen bildgewaltigen Werke in den Vereinigten Staaten und in Russland. Insbesondere seine Teilnahme an der Ausstellung »Lichtspiele« im staatlichen russischen Museum in St. Petersburg im Jahr 2010 ist sicherlich nennenswert.

Für das Handelsblatt hat er exklusiv die beiden Werke „Bulle“ und „Bär“ geschaffen und zeigt uns so seine sinnlich-dynamische Interpretation des Bullen- und Bärenmarktes. Während der Bulle symbolisch für die Hoffnung auf eine Phase des Aufschwungs oder anders ausgedrückt anhaltend steigender Kurse an der Börse steht, symbolisiert er Bär die Erwartung eines Kursabfalls bzw. anhaltend fallender Kurse an der Börse. Somit stehen die beiden Tiere für das stetige Auf und Ab, den Optimismus und Pessimismus an den Börsen in aller Welt. Limitiert, nummeriert und handsigniert.