02161 990 85 80
2.150,00 
Technik

Malerei, Siebdruck und Airbrush auf Aluminium

Format

70 x 70 cm

Limitierte Auflage

99 Exemplare + 10 AP

Signatur

Handsigniert und nummeriert

Zertifikat

Mit Lieferung dieses Kunstwerks erhalten Sie von uns ein Echtheitszertifikat

Jahr

2017

Lieferzeit 2-3 Wochen

Ein unverkennbarer Miles

Die gelungene Symbiose und Überlagerung von Motiven, Materialien und Techniken ist Devin Miles’ (*1961) unverwechselbarer Stil, der ihn zum Shootingstar der deutschen „Modern Pop-Art“ machte. Es sind bunte Farben und meist berühmte Fotos von Idolen unserer Zeit, die der Künstler zu komplexen, ausdrucksstarken Bildern werden lässt. Miles’ Arbeiten sind eine Hommage an die Pop-Art und deren Künstlergrößen Warhol und Lichtenstein.

Das Kunstwerk "Leonidas Bull II" zeigt einen Stier, der das Gebäude der Börse an der Wallstreet und die daran befestigte US-Flagge durchbricht. Sein Kopf mit den mächtigen Hörnern ragt förmlich aus dem glänzenden Aluminium-Untergrund heraus. Am Huf des Tieres lässt sich rotes Blut erahnen. Der Stier symbolisiert an der Börse den starken Kursanstieg und ein Wettrennen des Geldes. Als ein weiteres Machtsysmbol ist im Bild der griechische Feldherr und König von Sparta Leonidas zu sehen. Wie alle Werke von Devin Miles lässt „Leonidas Bull II“ deutlich Raum für Interpretation und hebt sich darin von der klassischen Pop Art ab.