Brandheißes und Neues direkt entdecken! Jetzt zum Newsletter anmelden.x

Jeff Koons

Diamond (Red)

  • Auflage: 599 Exemplare
  • Technik: Limoges-Porzellan mit chromatisch metallisiertem Überzug
  • Maße: ca. 32,4 x 39,2 x 32,4 cm

25.000,00 €

2020
Signiert und nummeriert
Echtheitszertifikat
Verfügbar, Lieferzeit 3-4 Wochen

Wir arbeiten mit außergewöhnlichen zeitgenössischen Künstlern zusammen, um exklusive Werke von herausragender Qualität zu produzieren und auf den Markt zu bringen.

Über das Kunstwerk

Die Griechen glaubten, dass Diamanten die Tränen der Götter seien und die Römer schrieben über Amors Pfeile, die mit Diamanten bestückt waren. So wurde dieser kostbare Edelstein zu einer Geste der Liebe und zu einem gesellschaftlichen Symbol des Wohlstands. Zumal die roten Diamanten die seltensten und teuersten sind, sind sie am begehrtesten. Mit diesem festlichen Diamanten in roter Farbe bietet Koons eine neue Ikonographie des in der Natur vorkommenden Edelsteins, dessen Entstehung Milliarden von Jahren dauert. Er begann 1994 im Rahmen seiner Celebration-Serie mit dem Bild des Diamanten zu arbeiten. Danach wurde der Diamant für Koons zu einem Vehikel, um über die Massenprodukte, die für Festlichkeiten hergestellt werden, zu kommunizieren und zu reflektieren. Der amerikanische Künstler erklärte: "Ich interessiere mich nicht für Geld. Ich interessiere mich für Menschen, menschliches Verlangen und Streben." Aus diesem Grund wird er in Begleitung von vier glänzenden goldenen Fassungen an den Ecken präsentiert, die den Edelstein von allen Seiten umarmen, um ihn sicher und an seinem Platz zu halten, wie eine warme mütterliche Figur. Koons erläutert: "Es geht nicht um den Klunker, sondern um den Moment der Schöpfung. Die Pfosten an den Seiten des Diamanten stehen für männliche Energie, und der Diamant ist ein Ei. Der Stein ist mit vier Zacken an einem Ring befestigt. Für mich sind die Zacken wie Spermien, die eine Eizelle angreifen, die gerade befruchtet wird. Das repräsentiert die wahrhaftigste Erzählung, die wir von der menschlichen Geschichte haben, nämlich unsere Gene und unsere DNA". Mit dieser technisch anspruchsvollen Edition hat Koons die Möglichkeiten des Limoges-Porzellans für diese limitierte Auflage ausgereizt. Charakteristisch für seine Werke ist die bewusste Spiegelung der Umgebung und des Betrachters - man kann das Kunstwerk nicht sehen, ohne sich selbst zu sehen, und wie der Künstler sagte: "Wenn man sich nicht bewegt, passiert nichts."

„Everything is a metaphor at the end of the day - we don't care about objects we care about people - and all objects and images are metaphors for ourselves and other people." Jeff Koons

weiterlesen zurück zum Anfang

Kunstwerke von Jeff Koons

Verkauft
Balloon Rabbit (red)
Balloon Rabbit (red)

22.500,00 €

Balloon Dog (Blue)

42.000,00 €

Verkauft
Split Rocker Vase
Split Rocker Vase

4.884,00 €

Über den Künstler

Jeff Koons (*1955) testet spielerisch die Grenzen von Kommerz, Berühmtheit, Banalität und Vergnügen aus. Er wurde Mitte der 1980er Jahre als Teil einer Generation von Künstlern bekannt, die die Bedeutung der Kunst in einer mediengesättigten Ära erforschten. Er verwandelt kommerzielle oder alltägliche Objekte in Kunstikonen, indem er diese in einen neuen Kontext setzt. Koons' "Balloon Dog", seine großformatigen "Inflatables" aus Vinyl oder der riesige "Split-Rocker", folgen diesem Prinzip. 

Ende der 1970er Jahre beschloss Koons, Künstler zu werden, und zog von der Wall Street in ein fabrikähnliches Atelier in SoHo mit Hunderten von Assistenten. Seitdem hat er verschiedene ikonische Serien geschaffen, wie "Pre-New", eine Serie von Haushaltsgegenständen in seltsamen neuen Konfigurationen, und "The Equilibrium", bestehend aus Basketbällen, die in destillierten Wassertanks schwimmen. 

Koons gilt weithin als einer der wichtigsten, einflussreichsten und umstrittensten zeitgenössischen Künstler. Er testet ständig die Grenzen zwischen Kunst und Kommerz, Hochkultur und Massenkultur, Ready-made und Kunstobjekten aus, indem er seine Objekte dekontextualisiert und sie zu Ikonen erhebt. 

Zum Künstler

Für Sie da

Kundenberatung

Mo – Fr: 9 – 20 Uhr, Sa: 9 – 18 Uhr

02161 63 98 000

Haben Sie Fragen zu den Kunstwerken oder Ihrer Bestellung?
Wir sind für Sie erreichbar und freuen uns auf Ihren Anruf.

Rheinische Post
OMR
Viva con Agua
Creative Hive
G+J
RGB
stilwerk
Piblicis Groupe
Burda
WWF
Pro-Idee
NRW Forum
Doyle Dane Bernbach
Stabilo
Polestar
Merkur
Oppo

Kundenberatung

Rufen Sie uns an und sprechen Sie mit unseren Kunstexperten.

Wir sind für Sie da!
+49 2161 63 98 000

(Mo-Fr: 9 – 20 Uhr, Sa 9 – 18 Uhr)