Brandheißes und Neues direkt entdecken! Jetzt zum Newsletter anmelden.x
GEORGIA ORTNER GEORGIA ORTNER
GEORGIA ORTNER

ATELIERBESUCH

Georgia Ortner

Peter Palm

  • Limitierte Auflage: Unikat
  • Technik: Fotografie, geflochten hinter Acrylglas auf Dibond-Verbundplatte
  • Maße: 120 x 120 cm
  • Rahmung: Handgefärbter Holzrahmen
  • Format: Quadratisch

12.000,00 €

Handsigniert mit Siegel
Echtheitszertifikat
Verfügbar, Lieferzeit 2-3 Wochen

Wir arbeiten mit außergewöhnlichen zeitgenössischen Künstlern zusammen, um exklusive Werke von herausragender Qualität zu produzieren und auf den Markt zu bringen.

Über das Kunstwerk

Inspiriert und abgeleitet von dem Kindheitshelden, Peter Pan, bezieht sich die Künstlerin auf den Charakter, die Unschuld und die Sorglosigkeit von Kindern. Eine nie endende Kindheit und Leichtigkeit, die als bewusstes Bestreben gesehen werden darf, sich der Reifung und dem Erwachsenwerden zu entziehen.  Genau diesen Effekt haben Palmen auch auf die Künstlerin: Entspannung, Urlaub, ferne Länder. Diese „schwebende Leichtigkeit", die sich allenfalls ganz leicht in Windrichtung bewegende Palmkrone, vermittelt stets ein Gefühl von Ruhe, Erholung und Sorglosigkeit. In Georgias Arbeit, „Peter Palm", aus ihrer Palmen-Serie, wurde jedes einzelne Rindenstück von der Künstlerin in seiner spezifischen Faserrichtung individuell zerlegt und  verflochten, wodurch das Werk ein einzigartiges Geflecht darstellt. 

weiterlesen zurück zum Anfang

Kunstwerke von Georgia Ortner

Über den Künstler

Die Kunst macht sie vollkommen – Georgias (*1984) Werke sind mehr als nur Fotografien: Die in Rumänien geborene Künstlerin sammelt ihre Impressionen auf ihren unterschiedlichen Reisen durch die Kontinente dieser Erde und den Begegnungen mit den verschiedensten Persönlichkeiten, die sie mit der Kamera festhält. Stets auf der Suche nach inspirierenden Motiven und Materialien, verewigt ihre Kamera diese Impression und hilft ihr, diese in eine andere Dimension zu bringen, die sie in Form ihrer haptischen Unikate verwirklicht.

Für Georgia stellt ihre Kunst die unabdingbare Möglichkeit dar, sich meditativ zu entfalten, ihre Neugier und Kreativität auszuleben und in ihre eigene Welt einzutauchen. Ihre Kunst nutzt sie als Sprachrohr, das zugleich als Mittel des Ausdrucks und Kommunikation fungiert. 

Nach aufwendiger Selektion einer bestimmten Fotografie folgt eine zeitintensive Bearbeitung. Dabei achtet die Fotografin vor allem darauf, dass die virtuelle Vorstellung, wie das Werk schlussendlich aussehen soll, den Bearbeitungsprozess mit begleitet und lenkt. Nach Beendigung dieser Arbeitsschritte, druckt die Künstlerin das Werk mehrfach auf eine spezielle Leinwand, die besonders rissfest und nachgiebig ist. Nachdem das Motiv auf die Leinwand gedruckt wurde, erfolgt der eigentliche und wochenlange künstlerische Prozess: Georgia zerschneidet mit unterschiedlichen Werkzeugen ihre verschiedenen Drucke in eine Vielzahl feiner Streifen, sodass sie diese in einer komplexen Webtechnik, erneut aufwendig zusammenfügt. Insbesondere dieser Vorgang macht die einzigartige Erscheinung ihrer Werke aus. Ihre fertigen Werke kommen dreidimensional schwebend in einen handgefärbten Rahmen und werden mit Seidenpapier unterschiedlich unterlegt.

„There is a crack in everything. That’s how the light gets in.“ - Leonard Cohen

Zum Künstler

Für Sie da

Kundenberatung

Mo – Fr: 9 – 20 Uhr, Sa: 9 – 18 Uhr

02161 63 98 000

Haben Sie Fragen zu den Kunstwerken oder Ihrer Bestellung?
Wir sind für Sie erreichbar und freuen uns auf Ihren Anruf.

Kundenberatung

Rufen Sie uns an und sprechen Sie mit unseren Kunstexperten.

Wir sind für Sie da!
+49 2161 63 98 000

(Mo-Fr: 9 – 20 Uhr, Sa 9 – 18 Uhr)