Kunst mit nur einem Pinselstrich

Der Kolumbianer Andrés Ribón Troconis ist mit seinen erst 23 Jahren bereits ein gefeierter Star in seiner südamerikanischen Heimat. Seine ausdrucksstarken und bezaubernd verschlungenen Zeichnungen von Umarmungen, lachenden Gesichtern oder traurigen Augen kreiert er meist mit nur einem Stift- oder Pinselstrich. Vermeintlich simpel und mit einem Minimum an Strichen ein Maximum an Botschaft zum Ausdruck bringen – man kann verstehen, warum der Künstler vielfach mit dem Stil des großen Pablo Picasso in Verbindung gebracht wird.

Im Rahmen der Sonderausstellung zu Ehren des Jubilars Günter Netzer im Vereinsmuseum von Borussia Mönchengladbach hat der Künstler den wohl schillerndsten Spieler der Vereinsgeschichte in seinem charakteristischen Malstil eindrucksvoll porträtiert.

Sie haben Fragen zum Kunstwerk?

Rufen Sie uns an, wir beantworten Ihnen gerne alle Ihre Fragen.

02161 63 98 000

Für Sie da

Kundenberatung

Mo – Fr: 9 – 20 Uhr, Sa: 9 – 18 Uhr

02161 63 98 000

Haben Sie Fragen zu den Kunstwerken oder Ihrer Bestellung?
Wir sind für Sie erreichbar und freuen uns auf Ihren Anruf.

Kundenberatung

Rufen Sie uns an und sprechen Sie mit unseren Kunstexperten.

Wir sind für Sie da!
+49 2161 63 98 000

(Mo-Fr: 9 – 20 Uhr, Sa 9 – 18 Uhr)